Kategorie archiv: Rs erotik

Gummihandschuhe fetisch mein perlen

gummihandschuhe fetisch mein perlen

, es bekommt. Dies ist ein äußerst spannendes Spiel, und wer bei sich diese Lust entdeckt hat, kommt zu den strengen Dominas Berlin - sie warten schon mit den passenden Requisiten, in schwarzem Lack oder Leder, in hohen Stiefeln. Eine Domina wird man niemals besitzen, sie bestimmt das Tempo und den Grad des Schmerzes, und man muss sich ihr nur unterordnen! Manch einer mag es, wenn die Dominas Berlin ihn beschimpfen, ihn degradieren, ihn zu einem kleinen Wurm machen. Der Reiz, der von Dominas Berlin ausgeht, ist nicht von der Hand zu weisen und mit keiner anderen Erfahrung zu vergleichen, die man im Bereich der Erotik machen kann. Die Dominas Berlin behalten immer die Oberhand, sie wollen, dass der Sklave es spürt, wie sie sind: unnahbar, hart, grausam und genau darum so unglaublich verführerisch. Dies ist eine ganz besondere Form der Erotik, etwas Besonderes, das zur Voraussetzung hat, dass beide Seiten, Master und Slave, ihre Rollen total akzeptieren. Handschellen, Ketten und Peitschen, alles ist da, was Spaß und Anregung bietet. Dominas Berlin sind für eine Stunde oder eine ganze Nacht die Herrinnen. Hier kann aus einem solchen erotischen Traum Wahrheit werden, eine harte, grausame und unglaublich prickelnde Wahrheit! Gerade wer am Tag den Boss geben muss, kann bei den Dominas Berlin entspannen. Die dunkle Seite der Lust, die Lust an der Unterwerfung unter eine strenge und schöne Frau, hier kann sie auch ein Mann ausleben, der sonst immer den totalen Überblick und die Macht im Alltag hat. Und er kann sicher sein, dass die Domina ihren vollen Spaß an diesem Spiel hat. Manch einer mag Exkremente oder andere Dinge essen, die allgemein als eklig gelten: Bei den Dominas Berlin wird jeder Wunsch erfüllt: Hier gibt es keine Tabus, nur das, was für den Einzelnen das ist, was ihn anregt. Die totale HIngabe an eine Frau: Welcher Mann träumt denn nicht davon? Fesselspiele, den Stiefel im Gesicht oder auf den Händen spüren, Kommandos, die entwürdigen, Peitschenhiebe bis an bzw. Die Dominas Berlin sind dazu da, diese dunkle Seite in einem Mann zu bedienen, sie halten Hof, sie lassen sich nicht beherrschen, denn sie wollen selber beherrschen. Das Spiel aus Verführung und Führung, aus Unterwerfung als höchste Lust an der Lust ist so ganz anders als nur die herkömmliche "Nummer". Was immer der Sklave liebt, die knallende Peitsche, den harten, dreckigen Stiefel oder ein Halsband, das immer enger gezogen wird: DIe Dominas Berlin zeigen, wo es lang geht, und wer hier das Sagen hat!

0 antworten auf “Gummihandschuhe fetisch mein perlen

lassen sie eine antwort

Deine email-adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche felder sind markiert *